Aufrufe
vor 2 Jahren

RISIKO MANAGER 09.2018

  • Text
  • Risikomanagement
  • Risiken
  • Unternehmen
  • Informationen
  • Strategische
  • Risiko
  • Strategischen
  • Chancen
  • Digitalisierung
  • Transparenzanforderungen
RISIKO MANAGER ist das führende Medium für alle Experten des Financial Risk Managements in Banken, Sparkassen und Versicherungen. Mit Themen aus den Bereichen Kreditrisiko, Marktrisiko, OpRisk, ERM und Regulierung vermittelt RISIKO MANAGER seinen Lesern hochkarätige Einschätzungen und umfassendes Wissen für fortschrittliches Risikomanagement.

22 firm Frankfurter

22 firm Frankfurter Institut für Risikomanagement und Regulierung FIRM-News und Termine Geraubt. Gesammelt. Getäuscht. Seit 2016 unterzieht das „Museum Angewandte Kunst“ seine Bestände einer gründlichen Prüfung auf unrechtmäßig angeeignete Objekte aus jüdischem Besitz zur Zeit des Nationalsozialismus. Im vergangenen Jahr wurde dabei eine überraschende Entdeckung gemacht, die das Museum zum Anlass für eine Kabinettschau nimmt: Geraubt. Gesammelt. Getäuscht. Die Sammlung Pinkus/ Ehrlich und das Museum Angewandte Kunst erzählt exemplarisch die Geschichte der Silbersammlung des jüdischen Sammlers Joseph Pinkus (1829–1909) und seiner Tochter Hedwig Ehrlich. Die Schau dokumentiert den NS-verfolgsbedingten Verlust der Sammlung, die Umstände der Erwerbung für das Museum und den Verbleib der Silberobjekte bis heute. Zudem veranschaulicht sie beispielhaft die Provenienzforschung am Museum und unterstreicht die Bedeutung einer in die Zukunft reichenden Erinnerungskultur. Die Ausstellung ist noch bis zum 9. Dezember 2018 im Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main zu sehen. Weitere Informationen unter: www.museumangewandtekunst.de Neues Buch: Machtbeben „Crash oder Jahrhundertchance?“ fragt die Verlagsgruppe Random House und meint Dirk Müllers neues Buch „Machtbeben“. Der Autor ist sich sicher: Wir stehen vor der nächsten Weltwirtschaftskrise und einer gigantischen Umverteilung. Ob China, Russland, Nordkorea, Naher und Mittlerer Osten oder USA und Europa – Müller erklärt in seiner gewohnt verständlichen Art Hintergründe, Zusammenhänge und Konsequenzen der aktu- Crash oder Jahrhundertchance? Bildquelle: Verlagsgruppe Random House GmbH, München ellen Konflikte. Klug und glaubhaft schildert er den voraussichtlichen Ablauf dieser kommenden Weltwirtschaftskrise. Er zeigt, welche Rolle Digitalisierung und Automatisierung spielen, wo die Zukunft des Geldes, der Arbeit und der Gesellschaft liegt, und gibt wertvolle Tipps, wie wir diesen Umbruch nicht nur unbeschadet überstehen, sondern auch noch davon profitieren können. Weitere Informationen unter: www.randomhouse.de Risikomanagement in Zahlen 15 Jahre Haft … wegen Korruption erwartet den ehemaligen Präsidenten Südkoreas, Lee Myung Bak. 40 Prozent Wertverlust … gegenüber dem US-Dollar verzeichnet die türkische Lira seit Jahresbeginn. 50 Prozent Handelseinbrüche … zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU prognostiziert das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in der Folge eines harten Brexit. 280 Milliarden Euro … fordert Griechenland an Reparationszahlungen von Deutschland aufgrund der NS-Kriegsverbrechen. Datum Konferenz Ort Link 13. - 14. November 2018 Bundeskongress Compliance Berlin www.bundeskongress-compliance.de 15. November 2018 Risk Leaders Conference London www.theirm.org 5. - 6. Dezember 2018 Audit and Risk Conference Birmingham https://auditandrisk.housing.org.uk 6. - 7. Dezember 2018 International Cyber Risk Management Conference (ICRMC) Bermuda https://bermuda.icrmc.com

Fachtagung Informationssicherheits- Compliance 2018 27. November 2018 in Köln Digitalisierung und Informationssicherheit stehen zunehmend im Fokus aufsichtlicher Anforderungen. Eine Vielzahl für die Informationssicherheit relevanter Vorgaben ist bereits jetzt umzusetzen oder kommt in den nächsten Monaten auf die Kreditinstitute zu. Einen Überblick über die aktuellen Anforderungen und Umsetzungsschwerpunkte vermittelt Ihnen unsere Fachtagung „Informationssicherheits-Compliance 2018“ am Dienstag, 27. November 2018, in den Räumlichkeiten des Bank-Verlags in Köln. Aktuell stehen folgende Themen auf der Agenda: » Informationssicherheit im Fokus aufsichtlicher Anforderungen » Ein Jahr BAIT – Erfahrungen, Herausforderungen, Probleme bei der Umsetzung » Aktuelle Prüfungsschwerpunkte und Feststellungen mit Blick auf IT-/Informationssicherheit » Cloud Computing bei Banken – Anforderungen und Lösungen » Anforderungen an die Individuelle Datenverarbeitung (IDV) » Die ersten sechs Monate – Praxiserfahrungen mit der Umsetzung der EU-DSGVO/des BDSG » Schnittstellen zwischen Compliance, Datenschutz und Informationssicherheit Nähere Informationen zum Programmablauf und den Referenten fi nden Sie auf unserer Website: www.compliance-fachtagung.de Anmeldung und Information: Stefan Lödorf, Telefon: 0221/5490-133 oder events@bank-verlag.de Bank-Verlag GmbH | Wendelinstraße 1 | 50933 Köln | www.compliance-fachtagung.de

RISIKO MANAGER

 

Copyright Risiko Manager © 2004-2017. All Rights Reserved.