Aufrufe
vor 9 Monaten

RISIKOMANAGER_04.2019

  • Text
  • Deutschen
  • Digitalisierung
  • Privatpersonen
  • Risiken
  • Risiko
  • Bafin
  • Deutschland
  • Anforderungen
  • Unternehmen
  • Banken
RISIKO MANAGER ist das führende Medium für alle Experten des Financial Risk Managements in Banken, Sparkassen und Versicherungen. Mit Themen aus den Bereichen Kreditrisiko, Marktrisiko, OpRisk, ERM und Regulierung vermittelt RISIKO MANAGER seinen Lesern hochkarätige Einschätzungen und umfassendes Wissen für fortschrittliches Risikomanagement.

32 RISIKO MANAGER

32 RISIKO MANAGER 04|2019 Trend der Digitalisierung gewinnbringend nutzen zu können. Ökologisches Umfeld (PESTEL) Das ökologische Umfeld hat insgesamt einen starken Einfluss auf die Versicherungsbranche. Auch wenn die Versicherer durch den Klimawandel vor eine große Herausforderung gestellt werden, sind aufgrund der ökologischen Einflüsse zunächst keine Negativauswirkungen auf das Produkt der Cyber-Versicherung für Privatpersonen zu erwarten. Rechtliches Umfeld (PESTEL) Der deutsche Versicherungsmarkt wird streng reguliert. Die Deregulierung gehört der Vergangenheit an, die Branche hat zahlreiche Vorschriften und Regularien zu befolgen. Das Aufsichtsregime Solvency II fordert seit dem Jahr 2016 zum Beispiel eine Neuorganisation der Versicherer hinsichtlich Eigenkapital, Kapitalanlage und Risikomanagement. Auch die europäische Vertriebsrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive) stellt die Versicherer seit diesem Jahr hinsichtlich Produktentwicklung und Vertriebsorganisation vor eine Herausforderung. Insgesamt hat die strenge Regulatorik einen starken Einfluss auf die Versicherungswirtschaft – die Organisation muss angepasst werden, die Kosten steigen [vgl. Müller-Perters oJ]. Insbesondere ist bei der Insurance Distribution Directive von starken Auswirkungen auf das Produkt der Cyber-Versicherungen für Privatpersonen auszugehen, da diese Richtlinie gezielt die Produktentwicklung betrifft. Gemäß IDD muss jeder Versicherer für die Produktentwicklung ein adäquates Genehmigungsverfahren für jedes einzelne Versicherungsprodukt implementieren. Die Phasen der Produktentwicklung werden hierdurch umfangreicher und aufwendiger [vgl. Assekuranz Info - Portal 2017]. Folglich könnte dieser umfangreichere Produktentwicklungsprozess dazu führen, dass die Kosten für die Produktentwicklung ansteigen und die Versicherer weniger neue Produkte auf den Markt bringen. Fazit Insgesamt stellen Cyber-Versicherungen für Privatpersonen eine adäquate Möglichkeit dar, sich gegen Cybercrime im Privatbereich abzusichern. Dennoch ist auffällig, dass trotz der Präsenz des Cyberrisikos nur wenige Privatpersonen eine entsprechende Versicherung besitzen. Die Deutschen scheinen für das Thema Cyberrisiko noch nicht ausreichend sensibilisiert zu sein. Obwohl das Umfeld der deutschen Versicherer die Produktart der Cyber-Versicherung für Privatpersonen durchaus begünstigt und so von einem großen Wachstumspotenzial des Versicherungsprodukts auszugehen wäre, scheint zunächst ein Umdenken der Menschen stattfinden zu müssen. Erst wenn die Gesellschaft ausreichend über die Gefahren, die vom Cyberrisiko ausgehen, informiert ist, wird auch das Bedürfnis nach einem entsprechenden Versicherungsprodukt geweckt werden. Quellenverzeichnis sowie weiterführende Literaturhinweise Assekuranz Info-Portal (2017): IDD – Herausforderungen für Vertrieb, Produktentwicklung und Compliance reißen nicht ab (2017-09-23), Internet: https://www.assekuranz-info-portal.de/presse/versicherungen/2017/09/ idd-herausforderungen-fur-vertrieb-produktentwicklung-und-compliance-reien-nicht-ab/?page=1 [Zugriff 2018-11-04]. Basic Thinking (2018): INTER CyberGuard: Der Komplettschutz gegen Cybercrime (2018-01-08), Internet: https:// www.basicthinking.de/blog/2018/01/08/inter-cyberguard/ [Zugriff 2018-10-03]. Biener, Christian/Eling, Martina/Matt, Andreas/Wirfs, Jan Hendrik (2015): Cyber Risk: Risikomanagement und Versicherbarkeit, I-VW HSG Schriftreihe, Band 54, Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen, 2015. Bundeskriminalamt (oJ): Internetkriminalität / Cybercrime, Internet: https://www.bka.de/DE/UnsereAufgaben/Deliktsbereiche/Internetkriminalitaet/internetkriminalitaet_ node.html [Zugriff 2018-10-14]. Capital (2018): Vier Risiken für das Weltwirtschaftswachstum, Internet: https://www.capital.de/exklusiv/vier-risiken-fuer-das-weltwirtschaftswachstum [Zugriff 2018-10-08]. Dowideit, Anette/Lutz, Martin (2013): Das raffinierte Geschäft der Fake-Shops im Internet (2013-10-20), Internet: https://www.welt.de/wirtschaft/article121043949 / Das-raffinierte-Geschaeft-der-Fake-Shops-im-Internet.htm [Zugriff 2018-10-14]. Drave, Christian (2014): Möglichkeiten und Grenzen der Versicherung von Cyberrisiken, Internet: https://www. wilhelm-rae.de/sites/default/files/pdf/ versicherungspraxis_moeglichkeiten_und_grenzen_der_versicherung_von_ cyberrisiken_-_juli_2014.pdf [Zugriff 2018-10-03]. eReport (2018): Prävention und Schutz im Netz, Internet: https://www.experten.de/2018/03/26/praevention-undschutz-im-netz/ [Zugriff 2018-10-03]. Ferner, Jens (2017): Identitätsdiebstahl, Internet: https:// www.internet-strafrecht.com/cybercrime/identitaetsdiebstahl/it-strafrecht/ [Zugriff 2018-10-14]. Metzger, Jochen (oJ): Cyber-Risiken, Internet: https:// wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cyber-risiken-54413 [Zugriff 2018-10-08]. Müller-Peters, Horst (oJ): Versicherungswirtschaft im Wandel – aktuelle Herausforderungen, Internet: https:// www.consulting.de/hintergruende/themendossiers/unternehmensberatung-in-der-versicherungs wirtschaft/versicherungswirtschaft-im-wandel-aktuelle-herausforderungen/ [Zugriff 2018-10-28]. Saferinternet (oJ): Cyber-Mobbing, Internet: https:// www.saferinternet.at/themen/cyber-mobbing/ [Zugriff 2018-10-14]. Simon, Matina (2018): Endlich richtig geschützt, in: FOCUS- MONEY, Ausgabe 26/2018. Versicherungsblog (2016): Cyber-Versicherung: Wie sinnvoll ist der private Schutz?, Internet: https://www.aboalarm.de/blog/versicherung/cyber-versicherung/ [Zugriff 2018-10-03]. Wenig, Mirko (2017): Cyberversicherung hätte auch bei Privatkunden Potential, Internet: https://www.versicherungsbote.de/id/4860761/Cyber-Versicherung-Privatnutzer/ [Zugriff 2018-10-04]. Wissen.de (2017): Vorsicht Hacker: Cybererpressungen nehmen zu, Internet: https://www.wissen.de/vorsicht-hacker-cyber-erpressungen-nehmen-zu [Zugriff 2018-10-14]. Zeisinger, Nils (2017): INTER CyberGuard, Internet: https:// www.presseportal.de/pm/25270/3800164 [Zugriff 2018- 10-03]. Zurich Insurance Group (2017): Die grössten Sorgen von Unternehmen 2017: wirtschaftliche und gesellschaftliche Risiken, Internet: https://www.zurich.com/de-de/media/ news-releases/2017/2017-0920-01 [Zugriff 2018-10-08]. Autoren Antonia Müller, Referentin für Risikomanagement und Solvency II, INTER Versicherungsgruppe. Dr. Patrick Hedfeld, Senior Projektleiter, Deutsche Leasing AG sowie Dozent an der FOM Hochschule.

WIR HABEN DAS PASSENDE ABO FÜR SIE. NR. 1 2019 01|2019 G 59071 ZEITSCHRIFT FÜR BANKPOLITIK UND PRAXIS www.die-bank.de FACHZEITSCHRIFT FÜR RISIKO-EXPERTEN Machine Learning: Risikoanalyse, Controlling, Nachrichtenbasierte Frühwarnung risikogerechte Bewertung und wertorientiertes Management 28 13 im Kontext Kreditrisiko 4 ft folgreiches neues Jahr! 01 // 2019 REGULATORISCHER AUSBLICK AUF DAS NEUE JAHR Was die Finanzaufsicht für 2019 plant n wir uns gemeinsam mit Ihnen, unseren en der Finanzwelt gestellt. Für die gute und tgegengebrachte Vertrauen an dieser Stelle euen uns auf die Fortführung der gemeinde Aufgaben. Auf ein erfolgreiches Jahr 2019! Euro 15,00 Zahlungsverkehr Großer Sonderteil Trends Aktuelle Herausforderungen für Bankmanager Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, London, München, Wien, Zürich Ganz frisch „die bank“ jetzt auch als ePaper G 8790 Kreditrisiko Marktrisiko OpRisk ERM Regulierung Das Abo für Entscheider in der Bankenbranche Sichern Sie sich ein Jahr lang die Fachzeitschrift die bank für 140 €. Das Abo für Risiko-Experten Sichern Sie sich ein Jahr lang die Fachzeitschrift RISIKO MANAGER als ePaper für 416,50 €. Jetzt bestellen. Jetzt bestellen. www.bank-verlag-shop.de | medien@bank-verlag.de

RISIKO MANAGER

RISIKO MANAGER 01.2019
RISIKO MANAGER 02.2019
RISIKO MANAGER 03.2019
RISIKOMANAGER_04.2019
RISIKO MANAGER 05.2019
RISIKO MANAGER 06.2019
RISIKO MANAGER_07.2019
RISIKO MANAGER 08.2019
RISIKO MANAGER 09.2019
RISIKO MANAGER 01.2018
RISIKO MANAGER 02.2018
RISIKO MANAGER 03.2018
RISIKO MANAGER 04.2018
RISIKO MANAGER 05.2018
RISIKO MANAGER 06.2018
RISIKO MANAGER 07.2018
RISIKO MANAGER 08.2018
RISIKO MANAGER 09.2018
RISIKO MANAGER 10.2018
RISIKO MANAGER 01.2017
RISIKO MANAGER 02.2017
RISIKO MANAGER 03.2017
RISIKO MANAGER 04.2017
RISIKO MANAGER 05.2017
RISIKO MANAGER 06.2017
RISIKO MANAGER 07.2017
RISIKO MANAGER 08.2017
RISIKO MANAGER 09.2017
RISIKO MANAGER 10.2017
RISIKO MANAGER 01.2016
RISIKO MANAGER 02.2016
RISIKO MANAGER 03.2016
RISIKO MANAGER 04.2016
RISIKO MANAGER 05.2016
RISIKO MANAGER 06.2016
RISIKO MANAGER 07.2016
RISIKO MANAGER 08.2016
RISIKO MANAGER 09.2016
RISIKO MANAGER 10.2016
RISIKO MANAGER 01.2015
RISIKO MANAGER 02.2015
RISIKO MANAGER 03.2015
RISIKO MANAGER 04.2015
RISIKO MANAGER 05.2015
RISIKO MANAGER 06.2015
RISIKO MANAGER 07.2015
RISIKO MANAGER 08.2015
RISIKO MANAGER 09.2015
RISIKO MANAGER 10.2015
RISIKO MANAGER 11.2015
RISIKO MANAGER 12.2015
RISIKO MANAGER 13.2015
RISIKO MANAGER 15-16.2015
RISIKO MANAGER 17.2015
RISIKO MANAGER 18.2015
RISIKO MANAGER 19.2015
RISIKO MANAGER 20.2015
RISIKO MANAGER 21.2015
RISIKO MANAGER 22.2015
RISIKO MANAGER 23.2015
RISIKO MANAGER 24.2015
RISIKO MANAGER 25-26.2015
 

Copyright Risiko Manager © 2004-2017. All Rights Reserved.