Aufrufe
vor 4 Jahren

RISIKO MANAGER 07.2015

  • Text
  • Unternehmen
  • Banken
  • Baseler
  • Forderungen
  • Hedge
  • Bankenaufsicht
  • Accounting
  • Risikomanagement
  • Ausschuss
  • Informationen
RISIKO MANAGER ist die führende Fachzeitschrift für alle Experten des Financial Risk Managements in Banken, Sparkassen und Versicherungen.

RISIKO MANAGER

G 59071 07 . 2015 Inhalt 1, 8 Portfolio Revaluation Approach versus Accrual Hedge Accounting 3 Standpunkt, Kurz & Bündig 13 Fotonachlese 17 FIRM News 24 Buchbesprechung 25 Überarbeitung des Kreditrisikostandardansatzes 34 Personalien 35 Impressum 37 Produkte & Unternehmen Konvergenz von ALM und Macro Hedge Accounting nach IFRS 9 Portfolio Revaluation Approach versus Accrual Hedge Accounting Die bilanzielle Abbildung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting) ist eines der umstrittensten Themengebiete innerhalb der IAS/IFRS. Bis heute ist es dem IASB nicht gelungen, eine dem Asset Liability Management von Banken entsprechende Bilanzierung von Nettopositionen vorzugeben. Mit der Ersetzung von IAS 39 durch IFRS 9 wird nun der wenig praktikable Portfolio Fair Value Hedge von Zinsänderungsrisiken einem neuen Konzept weichen müssen. Ob allerdings der vom IASB vorgeschlagene Portfolio Revaluation Approach (PRA) imstande ist, ALM und Macro Hedge Accounting auf einen Nenner zu bringen, muss bezweifelt werden. Der vorliegende Beitrag diskutiert die grundsätzliche Intension eines Neubewertungsansatzes kritisch, und gibt zu bedenken, dass vielmehr mit einem Accrual Hedge Accounting (AHA) eine Annäherung von externer Rechnungslegung und internem Risikomanagement erreicht werden kann. Fortsetzung auf Seite 8 Anzeige Sponsor Information & Anmeldung: Stefan Lödorf | Bank-Verlag GmbH Telefon: 0221/5490-133 events@bank-verlag.de

RISIKO MANAGER

 

Copyright Risiko Manager © 2004-2017. All Rights Reserved.